AGBs,Geschäftsbedingungen


1. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) gelten für alle Rechte und Pflichten, die auf den Geschäftsbeziehungen zwischen https://www.treuhand-tsalapatanis.ch und seinen Kunden beruhen.

2. Bezahlung
Bei https://www.treuhand-tsalapatanis.ch werden folgende Bezahlungen angeboten:
Rechnung, Vorkasse, Bar, über Twint.
Rechnungen sind Zahlbar innerhalb von 10-20 Tagen.
Nach Ablauf der Zahlungsfrist auf Rechnung befindet der Kunde/Kundin sich  im Verzug und es erfolg  die erste Zahlungserinnerung/1.Mahnung . Ohne eine Einzahlung nach der Abgelaufende Frist wird die 2. Mahnung versendet. In der 3. Mahnung werden 30.- Mahnspesen und  Verzugszinsen von 4.5% und die Porto unkosten verrechnet.  Die 3. Mahnung  wird auch je nach möglichkeit auch per E-Mail Versendet.
Sollte die Zahlung immer noch Offen sein nach der 3. Mahnung, wird der Kunde falls möglich Kontaktiert.  Ohne Erfolg wird das Betreibungsamt oder ein Inkassobüro beauftragt die Kosten werden im Kunde Belastet.

3. Preise und Versand
Preise je nach Aufwand oder Angebot der Dienstleistung.
Versand und Porto: A-Post Grosskuvert 3.00.- oder je nach Kuverts oder je nach Gewicht oder Verpackung. Pakete werden nach Gewicht verrechnet.

4. Aktionen und Rabatte

Aktionen oder Rabatte sind nur für Neukunden. Juristische Personen sind von den Aktionen und Rabatte ausgeschlossen. Einige Rabatte werden auch Texte verfasst somit sind diese je nach Angebot Gültig.  Auf Rabatte und Aktionen selbst werden keine Haftung übernommen.

5. Urheberrecht
Alle Bilder, Texte etc. sind geistiges Eigentum von https://www.treuhand-tsalapatanis.ch und dürfen NICHT von Dritten verwendet werden. Bei Missachtung wird Strafanzeige gestellt.

6. Persönliche Daten
Ihre Daten werden nicht nur vertraulich behandelt, sondern werden digitalisiert, verschlüsselt und gesichert durch Backups aufbewahrt nach den neusten Sicherheitsstandards.

7Mitwirkung des Kunden

Alle zur ordnungsgemässen Erbringung der Leistungen erforderlichen Informationen und Unterlagen sind vom Kunden unaufgefordert und rechtzeitig dem Treuhänder zu übermitteln. Der Treuhänder darf davon ausgehen, dass gelieferte Unterlagen und Informationen richtig und vollständig sind.Überlassene Unterlagen und Informationen werden vom Treuhänder nicht auf ihre Richtigkeit und Gesetzmässigkeit geprüft.

8. Haftung
Der Beauftragte haftet gegenüber dem Auftraggeber nur für vorsätzliches und grobfahrlässiges Verhalten. Jede weitergehende Haftung, gleichgültig unter welchem Titel diese geltend gemacht wird, ist ausgeschlossen. Ist das Verhalten des Kunden mitverantwortlich für den entstandenen Schaden, so ist der Treuhänder von einer Haftung befreit. Als mitverantwortliches Verhalten gelten insbesondere unvollständige, widersprüchliche oder verspätete Informationen und Unterlagen sowie nicht weitergegebene Informationen oder Unterlagen.Der Kunde ist verpflichtet allfällige Schäden Innerhalb 1Jahr der Firma umgehend zu melden.Sollte dies doch länger zurück gehen ohne welche Mitteilung wird jede Haftung abgelehnt. Was ausgeschlossen ist, hat der Treuhänder zu Ermitteln, zu Prüfen und zu entscheiden. In jede Unsere Offerte sowie in den Rechnungen und in der Quittungen werden immer unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen hingewiesen diese sind nach Versand oder per E-Mail usw. Immer Rechtskräftig und Gültig. Auch auf Persönliche Abgaben ohne oder mit Rechnungen sind somit Gültig. Auf Werbungen selbst werden keine Haftung übernommen. Der Kunde kann die AGB Öffentlich bei der Homepage nachlesen somit sind diese auch Zulässig.

9. Verschwiegenheit

Der Treuhänder ist verpflichtet, über alle vertraulichen Informationen,die er im Rahmen der Kundenbeziehung Kenntnis erhält, Stillschweigen zu bewahren. Ausser es verletzt unsere Geschäftsbedinungen/AGB.

10. Allgemeines

Diese AGB können vom Treuhänder jederzeit angepasst werden. Sofern der Kunde die neuen AGB nicht innerhalb einer Frist von 10 Tagen nach Mitteilung mit eine Begründung ablehnt, gelten sie als genehmigt.

Die AGB unterstehen im schweizerischem Recht.

Für sämtliche sich daraus ergebenden Streitigkeiten vereinbaren die Parteien als ausschliesslichen Gerichtsstand den Sitz des Treuhänders.

Erfüllungsort ist der Sitz des Treuhänders.

Drucken E-Mail

Michael Tsalapatanis
Treuhandbüro
Wildbachstrasse 12
8400 Winterthur
Tel: 043 542 20 31
info@treuhand-tsalapatanis.ch